Lastminute »Türkei  Türkei LM Lastminute Reisen

Geographisch und kulturell dient die Tuerkei als Brücke zwischen der europäischen, christlichen Welt und dem orientalischen Islam, dieser Gegensatz zeigt sich in der Metropole Istanbul. Die türkische Riviera ist bei Badeurlaubern sehr beliebt. Klima & Wetter: Der Großteil des Landes verfügt über Mittelmeerklima mit heißen, trockenen Sommern und milden Wintern. In den höheren Regionen sind die Winter kälter.  Das Klima entlang der Schwarzmeerküsten von Osten nach Westen ähnelt immer mehr dem Mittelmeerklima. In Anatolien zeigt sich schon kontinentaleres Klima mit heißen Sommern und kalten Wintern. In den Gebirgen der östlichen Türkei sind sehr kalte Winter mit Schnee nichts Außergewöhnliches.
Istanbul hat durchschnittliche Sommertemperaturen zwischen 27°C und 31°C. Die beste Reisezeit ist von März bis November.

Gesundheitsinformationen: Für den Norden liegen keine besonderen Hinweise vor. Für den Südosten besteht minimales Malariarisiko, Stechmücken können hier auch Leishmaniase übertragen.  Auch können in Seen und Flüssen Bilharziose-Erreger sein, vermeiden Sie also das Baden entlang der syrischen Grenze.
Einreisebestimmungen: Für die Einreise in die Tuerkei reicht ein Reisepass bzw. der Personalausweis. So kann man sich als deutscher Touristbis zu 90 Tagen ohne Visum in der Türkei aufhalten. Kinder können einreisen, wenn sie im Pass eines sie begleitenden Elternteils eingetragen sind.

  Auch ein eigener (Kinder) Reisepass, ein Kinderausweis nach altem Muster, Personalausweis oder Europapass werden akzeptiert. HINWEIS:
Die Einreisebestimmungen können sich jederzeit ändern. Haftung kann ich für dieses Thema wie auch für den gesamten Reiseführer nicht übernehmen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes.